AGB

Mit dem Betreten des Geländes des Sankt Galler Eiszauber erklärt sich der Käufer und Eintrittskarteninhaber mit den nachfolgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters einverstanden:

  • Das Betreten der Eisflächen ist auf eigene Gefahr und nur mit Schlittschuhen gestattet.
  • Der Veranstalter haftet für keine Schäden – Eltern/Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder.
  • Das Eislaufen muss rücksichtsvoll und ohne Gefährdung anderer Teilnehmer erfolgen.
  • Es ist die jeweilige Eislaufrichtung einzuhalten.
  • Auf der Eisfläche herrscht Rauchverbot.
  • Getränke und Esswaren sind auf der Eisfläche nicht erlaubt.
  • Anweisungen des Ordnungspersonals sind jederzeit Folge zu leisten. Das Nichtanerkennen von Anweisungen kann den Platzverweis zur Folge haben.
  • Kinder unter 3 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.
  • Wir empfehlen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen das Tragen von Handschuhen.
  • Wir empfehlen Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen das Tragen eines Schutzhelms.
  • Für Diebstähle wird nicht gehaftet. Für Wertgegenstände und persönliche Sachen stehen Schliessfächer für CHF 2.00 plus Depot zur Verfügung.
  • Tiere sind auf den Eisflächen nicht gestattet.
  • Kinderwagen sind auf den Eisflächen nicht gestattet.
  • Das Betreten der Eisanlage durch alkoholisierte Personen ist nicht gestattet.
  • Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund zu verwehren, bleibt vorbehalten.
  • Kommerzielle Ton-, Foto- und Filmaufnahmen sind ausschliesslich mit schriftlicher Bewilligung des Veranstalters möglich.
  • Ermässigungen werden nur gegen Vorweisung des entsprechenden gültigen Ausweises gewährt.
  • Zur Ausleihe von Schlittschuhen muss an der Schlittschuhvermietung jeweils ein Depot (ID, Pass, Führerausweis) hinterlegt werden.
  • Der Veranstalter empfiehlt die Benützung des Parking Sporthalle Kreuzbleiche
    in nächster Nähe zur Eisbahnanlage sowie generell die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Der Erwerb von Eintrittskarten zwecks Weiterverkaufs ist generell untersagt.
  • Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschliesslich zwischen dem Erwerber und Inhaber der Eintrittskarte und dem Veranstalter zustande.
  • Der Sankt Galler Eiszauber ist ein Outdoor Event und findet bei jeder Witterung statt. Im Falle von Regen- oder Schneefall erfolgt keine Rückerstattung bzw. kein kostenloser Umtausch/Umbuchung von Eintritten und sonstigen gebuchten Leistungen. Änderungen vorbehalten.

Foto- und Filmaufnahmen

Werden Aufnahmen im öffentlichen Raum gemacht, ist dies für alle Anwesenden erkennbar und sind die Abgebildeten nur „Beiwerk“ (z.B. Passanten bei einer Sehenswürdigkeit)“, so ist es ausreichend, wenn das entsprechende Bild auf Verlangen der fotografierten Personen (sofort vor Ort sowie zu jedem späteren Zeitpunkt) gelöscht bzw. auf eine Veröffentlichung verzichtet wird. Die betroffenen Personen müssen jedoch nicht zusätzlich angesprochen und informiert werden.

Alp-Chalet & Eisstockschiessen

  • Reservierte Tische werden bei Nicht-Ankunft nach 30 Minuten weitergegeben.
  • Die Schlussrechnung kann entweder mit Kreditkarte oder in bar beglichen werden.

Eiszauber by Radio FM1

c/o Radio Ostschweiz AG
Bionstrasse 4,
9001 St.Gallen / Schweiz
info@eiszauber.ch